30.Juni 2016

 

Heute ging es für Honey nocheinmal zum Tierarzt um die letze Vorsorgeuntersuchung zu machen...und da Honey ja so lieb immer ist und keinen Stress beim TA empfindet haben wir sie direkt mal röntgen lassen um einen etwas genaueren Einblick zu bekommen wie viele Welpen uns erwarten....

lalalalala....wenn alles gut geht kommen da eine Menge kleine Eisbären in gut einer Woche auf die Welt <3

 

Hier ein kleiner Ausschnitt vom Röntgenbild:

 

18.Juli 2016

 

Bisher läuft die Trächtigkeit super toll....ausser das Honey wirklich immer hungrig ist ändert sich momentan noch nichts.... ok....ihre Figut natürlich ;-)

Und weil es ja viel bequeme ist, liegt sie mittlerweile meistens in der Küche....denn der Kühlschrenk ist ja auch immer sehr interessant ;-)

 

 

 

6.06. 2016

 

Juhuuuuuuuuuuuu !!! Wir waren beim Ultraschall......ach je...wir freuen uns sooooo sehr... Honey bekommt ihre ersten Babys .....

 

Die Tierärtzin war ganz begeistert wie toll Honey von Ihrem Wesen her ist...da wurd nicht gezappelt oder gemeckert als die kleine Schermaschine ankam....nööö warum denn ach die streichelt ja nur mein Bäuchlein...denkste ;-)

Wir versuchen deine Babys zu zählen....aber da legt sich mein TA nicht fest...

 

Honey wird das schon machen...ihr Appetit ist seit einer Woche enorm....am liebsten würd sie alles fressen was ihr zwischen die Zähne kommt....mal schauen wo das in nächster Zeit hinführt....

Wir werden weiter berichten :-)

 

 

 

 

24. Mai 2016 

 

Nun ist Honey`s "erstes Mal" schon gut 2 Wochen her....viel tut sich ja jetzt noch nicht...wir drehen weiterhin wie gewohnt unsere Runden....

 

6. und 7. Mai 2016

 

 

Honey`s erstes Mal sollte ganz in Ruhe in einer ihr gewohnten Umgebung stattfinden.

Ja , so war es dann auch....romantisch am Flussbett der Vechte ;-)

Jacob kennt sich ja nunmehr schon etwas aus und somit war er natürlich wie immer ein grosser Chameur und Gentleman..nicht muss alles kann ...hihi....

Honey stand einfach da wie ne eins....nebenbei wurd ein bißchen Gras gefressen und manchmal guckte sie einfach nur als wenn sie fragen wollte : Wie laaange dauert das denn alles ....

Am nächsten Tag sind wir dann mal woanders hingefahren....es dauerte nur wenige Minuten bis wir eine Zeit lang am Rande eines Ackers verweilten .... 

Na ja...ähm ....abends gab es dann nochmal eine kleine Peepshow für die Katze .. hupssss....