4 Dezember 2018

                         der H Wurf ist gelandet :-)

Esme hat eine vorbildliche erste Geburt hinter sich gebracht !

 

Am Tag zuvor musste sie schon sehr oft Pippi machen und ging sehr oft in Richtung der "Buddelhöhle".

Da war es gar nicht so einfach sie davon abzuhalten sich dort zu verstecken .....am späten Nachmittag sah ich dann den Schleimpropfen , der sich gelösst hatte und gegen Nacht ein wenig klares Fruchtwasser...juhuuu...bald geht es los....

 

So war es dann auch...relativ unspektakulär presste sie ein paar Mal und zu Gesicht kam um 030h ein kleines Mädel. Instiktiv holte sie es aus der Fruchtblase, nabelte vorsichtig ab, ass die Nachgeburt und legte sich auf die Seite zum säugen.

 

Gegen 2 h legte sie wieder los mit den wehen und zum vorschein kam um 2.30h Hündin Nr. 2...etwas kleiner, aber dennoch mit einem guten Organ ausgestattet....

 

 

Dann kehrte wieder Ruhe ein....mmh...schon durch mit der Geburt ? Aber Nein..... erst um 8.30h kam Welpe Nr. 3    ein Rüde und der schwerste dieses Wurfes...hat sich ja auch gut Zeit gelassen der kleine Mann.

 

 

Wie gesagt, Esme hat das alles ganz toll gemacht und wir freuen uns auf die nächste Zeit mit den Kleinen!